N'diob – unsere erste ImpactSite® im Senegal

Die Community N'diob hat sich seit Jahren einer grünen Mission verschrieben und möchte sich zu einer autarken, von Importen unabhängigen Bio-Agrargemeinde entwickeln. Dabei unterstützen wir sie und haben dort 2022 unsere erste ImpactSite im Senegal eröffnet. Neben unserem Solartainer® wurden zum ersten Mal weitere ImpactProducts und Dienstleistungen, wie unser Cooltainer®, eine Wasserauf­­­bereitungsanlage (FilterUP®) und Solarpumpen (PumpUP®) erfolgreich in einer ImpactSite vereint und erweitern unseren holistischen Ansatz.

N'diob ist eine Community in der Fatick-Region südöstlich der Hauptstadt Dakar

Das Dorf umfasst eine Fläche von 127 km² und verteilt sich auf 18 Ansiedlungen. Im Westen des Dorfes durchdringt ein fruchtbares Tal die Region. Das Potenzial dieser Natur möchten die Bewohner in N'diob bewahren.

0
Einwohner
0
Haushalte
AGT00445- 1200px
#VillageStory

N'diob – eine Community mit grüner Vision

Die gemeinsame Geschichte von N'diob und Africa GreenTec ist eine ganz besondere. Warum dies so ist, was die Gemeinde und uns verbindet und wie alles begann, erfahrt ihr in unserem Blogbeitrag dazu.

SDG_7
Menschen mit Zugang zu Elektrizität versorgt
SDG_13
Tonnen CO2 vermieden
SDG_8
Kleinunternehmer empowered

Impressionen aus dem Dorf

AGT01512- 1200px
IMG_3382- 1200px
ImpactSite_Ndiob
AGT00524- 1200px
AGT01496- 1200px_hoch
AGT01191- 1200px
IMG_2214- 1200px
Woman_cooking
photo1681253602 (4)

Unser Team in N'diob

Cheikh_Diouf

Cherif Alassane

Centraliste

Unsere Kooperationspartner

Unsere ImpactSite in N’diob wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimapolitik im Rahmen des Renewable Energy Solutions Programms der German Energy Solutions Initiative sowie von BMZ, Wilo, Siemens Energy und AGT Stiftung e.V. gefördert. Diese Kooperation wurde durch die dena implementiert.

Deutsche Energie-Agentur (dena)

Die dena ist das Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als Agentur für angewandte Energiewende tragen sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickeln und in die Praxis umsetzen, national und international. Dafür bringt die dena Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe. www.dena.de

Exportinitiative Energie

Renewable-Energy-Solutions-Programm (RES-Programm)

Impact Newsletter

Du möchtest über unsere Produkte auf dem Laufenden bleiben?
Dann melde dich zu unserem Impact Newsletter an.

WE DO.