Gouméra – vom Dorf zur Klein­stadt

Gouméra war bereits vor unserer Ankunft sehr lebendig. Die seit Mai 2018 in Betrieb genommene ImpactSite® mit einem Solartainer® Amali hat den lebhaften Trubel auf den Straßen noch verstärkt. Durch die Straßen­beleuch­tung genießen die Menschen nun auch die Abend­stunden gemeinsam. Dank guten finanziellen Voraus­setzun­gen buchen die meisten Menschen unsere größeren privaten Strom­tarife, um Fern­seher, Küchen­geräte und Radios nutzen zu können. Vom Produktiv­strom profitieren vor allem die Gewerbe­treiben­den und Händler an der Durch­fahrts­straße.

Im Westen Malis

Gouméra befindet sich nördlich der Regionalhauptstadt Kayes. Durch die Lage im Westen Malis ist es auch in den Senegal und nach Mauretanien nicht weit. Der rege Handel mit den Nachbarländern und eine ausgeprägte Diaspora verhelfen Gouméra zu vergleichsweise guten finanziellen Voraussetzungen. Dadurch konnte sich aus dem einstigen Dorf eine Kleinstadt mit viel Potenzial entwickeln.

0
Einwohner
0
Haushalte
SDG_7
Menschen mit Zugang zu Elektrizität versorgt
SDG_13
Tonnen CO2 vermieden
SDG_8
Kleinunternehmer empowered

Impressionen aus dem Dorf

Goumera_people
DSC09747
DSC09812
DSC09767
DSC09773

Unser Team in Gouméra

Staff_Illustration_Dioncounda_Koite_BC-23-11-07

Dioncounda

Centralist

Staff_Illustration_Sekou_Traore_BC-23-11-07

Sekou

Guardian

Impact Newsletter

Du möchtest über unsere Produkte auf dem Laufenden bleiben?
Dann melde dich zu unserem Impact Newsletter an.

WE DO.